Portal Notfall Aufnahme

Presseinformationen

Ehrenamtliche beim Spargelessen

Nachdem im vergangenen Jahr das erstmals veranstaltete Spargelessen so gut bei den Ehrenamtlichen ankam, war es eine logische Folge auch 2017 ein Spargelessen für die Ehrenamtliche zu veranstalten. Am Donnerstag, 18. Mai lud das Klinikum Oldenburg seine Ehrenamtlichen zum Spargelessen mit Musik im Klinik-Restaurant ein. 47 Ehrenamtler sind gekommen, um nicht nur gut zu essen, sondern auch um verdiente Kollegen zu verabschieden.

Oldenburg, den 26. Mai 2017.


Die Verwaltungsdirektorin Martina Heyen und die Pflegedirektorin Oberin Birgit Plaschke bedankten sich bei den Ehrenamtlichen. „Wir freuen uns, auf diesem so leckeren Weg Danke sagen zu können. Mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement tragen Sie dazu bei, dass sich Patienten und Angehörige trotz der oft belastenden Situation, in der sie sich befinden, sich gut aufgehoben fühlen“, sagte Birgit Plaschke. Besonderen Dank erhielten Waltraud Möhlenbrock und Bernd Ewert, die beide lange Zeit im Lotsendienst tätig waren und an diesem Abend verabschiedet wurden.

In diesem Jahr begleitete Seelsorgerin Imke Hinrichs mit ihrem Geigenspiel die Veranstaltung musikalisch. Das Spargelessen kam auch in diesem Jahr bei den Ehrenamtlichen sehr gut an und alle freuen sich schon jetzt auf das dritte Mal im nächsten Jahr.

Informationen zum Ehrenamt im Klinikum:
Im Klinikum sind derzeit 75 Menschen ehrenamtlich tätig. Sie arbeiten in verschiedenen Bereichen: in der Patientenbücherei, in der Kinderbücherei der Kinderklinik, im Lotsendienst, im Besuchsdienst, als Patientenfürsprecher und als Strickerinnen in der Kinderklinik sowie als Helfer im Gottesdienst der Krankenhausseelsorge.